Kommentar abgeben zum Artikel:
Kürzungsmaßnahmen bleiben regional unausgewogen und ungerecht
Herausgeber: Birgit Herdejürgen, MdL am: 08.02.2012, 13:28 Uhr

Zur Vorlage des Haushaltsergebnisses 2011 sagt die finanzpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Birgit Herdejürgen:


1. Das gute Haushaltsergebnis ist zurückzuführen auf die sehr positive wirtschaftliche Entwicklung in der Bundesrepublik. Sie ist auch Verdienst der Unternehmen und der Beschäftigten in Schleswig-Holstein

2. Durch das Verhalten der Landesregierung im Bundesrat entgehen Land und Kommunen 130 Mio. Euro jährlich.

3. Die Kürzungsmaßnahmen der schwarz-gelben Landesregierung bleiben regional unausgewogen und ungerecht.

Alle Felder müssen ausgefüllt werden!
Wir weisen darauf hin, dass Ihre Angaben gespeichert
und veröffentlicht werden.
Die eMail-Adresse wird teilverschlüsselt,
um maschinelle Verwertung zu verhindern.
Ihre momentane IP-Adresse wird gespeichert.



Um Missbrauch der Kommentar-Funktion abzuwehren,
muss hier die in dem grauen Feld angezeigte Zeichenfolge eingeben werden.
Die Zeichen sind Kleinbuchstaben oder Ziffern, "0" ist also immer Null!



Kontakte
QR-Code für SPD-Wilster

Hier können Sie den Link zu unserer Mobil-Version übernehmen.

Wetter in Wilster
Kalender